MyDirtyPornDate – Eine Ära geht zu Ende

Seedorf – Erinnerungen werden es sein, die bleiben… an eine Ära… an eine Zeit… die für so viele von uns, doch besonders unserer lieben Crazy-Kate, unvergesslich ist und bleiben wird. Denn die Ära der wohl grössten und erfolgreichsten Amateur-Film-Party, der MyDirtyPornDate, wird mit einer letzten grossen Party, der MyDirtyPornDate 30, zu Ende gehen. Allen Grund für mich den Blick einmal zurück zu werfen auf eine Party, die wohl seines Gleichen suchen wird… auf eine Zeit, die immer ein Teil von mir sein wird… und auf eine Freundschaft, die manch Höhen und Tiefen mit sich brachte…

Wir schreiben das Jahr 2013… denn zu dieser Zeit begann die Geschichte der MyDirtyPornDate. Eine Amateur-Film-Party, die ihren Ursprung in einer kleinen Location, dem damaligen MyNight-Club in Hamburg-Bergedorf, fand. Doch aller Anfang ist schwer… so auch hier, denn die erste MyDirtyPornDate, die im Februar 2013 stattfand, war bei weitem nicht die erfolgreichste Party gewesen. Zum Glück sollte sich dies mit der Zeit jedoch wandeln…

Etwa sechs Monate später sollte sich in Suderbruch jedoch manches verändern… denn auf dem Webmaster-Meeting im August 2013 trafen Crazy-Kate, die Veranstalterin der MyDirtyPornDate, und ich zum ersten Mal persönlich aufeinander. Und was soll ich sagen… dank dieser Begegnung, und der damit verbundenen Einladung zur fünften MyDirtyPornDate in Hamburg, nahm ich Anfang September zum ersten Mal den doch weiten Weg nach Hamburg auf mich… … … und der Abend in der Hansestadt sollte ein durchaus schöner werden. Zum einen natürlich die Freude über das Wiedersehen mit Crazy-Kate und zum anderen lernte man an diesem Abend auch viele neue Leute wie unter anderem Anni-AngelBlasiNasty-Soul… und CherieNoir kennen…

Auch wenn es für mich bereits am nächsten Morgen nach Hause gehen sollte, so war eines dennoch gewiss… es sollte nicht der letzte Abend gewesen sein. Und so kam es wohl wie es kommen musste… Vier Wochen waren es, die vergangen waren, als ich mich erneut auf den weiten Weg in die Hansestadt Hamburg machte um bei der sechsten MyDirtyPornDate dabei zu sein. An genau diesen Abend denke ich noch heute gerne zurück, denn Crazy-Kate hatte eine kleine Überraschung vorbereitet, mit der ich so bei weitem nicht gerechnet hatte. Und was soll ich sagen… die Überraschung nachträglich zu meinem Geburtstag gelang und mir fehlten schlichtweg die Worte vor Freude. Doch auch dieser Abend sollte einmal zu Ende gehen…

Bei diesen beiden Abenden sollte es jedoch nicht bleiben… Es folgten daraufhin die siebte… die achte… die neunte… und die zehnte MyDirtyPornDate, die manch Entscheidung mit sich brachte. Denn neben einem ersten Locationwechsel nach Geesthacht ins Freaky Rock, der nach ersten Bedenken doch mit grossem Erfolg gelang, stand auch für mich an diesem Abend eine Entscheidung an. Eine Entscheidung, die mich ins Team der MyDirtyPornDate befördern sollte…

Es folgten in den nächsten Monaten die elfte… die zwölfte… die dreizehnte… die vierzehnte… die fünfzehnte… die sechzehnte… und die siebzehnte MyDirtyPornDate. Jede für sich sollte ein Erfolg werden… für mich jedoch wird die zwölfte MyDirtyPornDate, die Sommerausgabe, eine besondere bleiben. An diesem Abend sollte es ein Wiedersehen geben, mit dem ich so bei weitem nicht gerechnet hatte… und das war mit der lieben Nightkiss66. Die Freude war gross, denn wir hatten uns schon länger nicht mehr gesehen und über den Abend hinweg fanden wir auch die Zeit um uns zu unterhalten…

Doch Zeiten ändern sich… so folgte vor der achtzehnten Auflage die Trennung und der Abschied von Crazy-Kate und der MyDirtyPornDate. Auf das damals Geschehene möchte ich hier nicht eingehen… denn es hat Jahre gebraucht, dass Gras darauf wachsen zu lassen. So bin ich heute mehr als nur glücklich darüber eine gute Freundin wieder an meiner Seite zu wissen…

… und an deiner Seite werde ich sein, wenn am 03. März 2018 die dreissigste und damit letzte MyDirtyPornDate stattfinden wird. Auch wenn diese Party das Ende einer beeindruckenden Ära bedeutet, so ist jedes Ende zugleich auch ein Neuanfang… denn die MyDirtyPornDate wird zum Club… zum KatesDirtyClub.

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch allen für die letzten fünf Jahre bedanken… für jeden einzelnen Abend, den wir zusammen verbracht haben… für jeden Moment, der uns alle verbindet und in Erinnerung bleiben wird. Besonders möchte ich mich jedoch bei all den Amateuren bedanken, die auf jeder einzelnen Party dabei waren und diese zu etwas Besonderem machten wie… Anni-AngelAshlee-CoxMia-BitchLana-VegasTaylor-BurtonParkplatzluder19Nightkiss66Nasty-SoulCrazyAngelLilliePrivatAische-PerversCamAngelJackyBabe… und noch viele mehr. Verzeiht, wenn ich nicht alle nennen und aufzählen kann…

Man sagt… das Beste kommt zum Schluss… und wer könnte es ausser Dir noch sein liebe Crazy-Kate. Was mir an dieser Stelle bleibt ist Danke zu sagen… für all die schöne Zeit… für all die unvergesslichen Momente… Schon jetzt freue ich mich darauf, diesen einen letzten Abend… diese eine letzte Party… die letzte MyDirtyPornDate… gemeinsam mit Dir zu erleben. Wir sehen uns somit am 03. März 2018… Versprochen!

2 comments on “MyDirtyPornDate – Eine Ära geht zu Ende”

  1. Kate Antworten

    Lieber Micha ,
    vielen lieben Dank für diese tollen Worte. Auch ich bin froh das wir wieder zueinander gefunden haben. Wir werden die Porndate gebührend zu Ende bringen. Ich freue mich sehr, dass Du als alter Freund dabei bist. Aber dennoch werden wir uns wieder sehen. Liebe Grüße aus Hamburg
    Deine Kate

  2. VivoChris Antworten

    Hey Hoo Micha… Sehr gut geschrieben 😉 Bis baldicus
    Nichts ist vergessen, Nichts wird jemals vergessen 😉
    VIvo Chris

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.