MyDirtyUserNight V

Dingolfing – Kaum ist man aus der Bundeshauptstadt Berlin von der Venus 2016 zurück, sollte auch schon der nächste Termin im Kalender stehen… die UserNight V. Und so sollte mich mein Weg, wie könnte es auch anders sein, einmal mehr nach Dingolfing zum Swingerclub Fantasy führen…

Und was soll ich sagen… der weite Weg hat sich einmal mehr gelohnt, denn es war ein mehr als gelungener Abend mit vielen guten Freunden und Bekannten, wie unter anderem… ChrissyEvil,… KatySteel,… Eveline Vevery,… MaryHaze,… Violett-Porn,… AdrienneKiss,… Mia-Sophi,… LillyClay,… dem Team von Stadtgemunkel,… Paule Pornöös,… Cruze-Crazy,… und natürlich nicht zu vergessen Natalie-Hot.

Besonders möchte ich mich jedoch bei meinem Freund und Kollegen Cruze-Crazy bedanken, der nicht nur den weiten Weg auf sich genommen sondern sich auch die Arbeit gemacht hat, diesen gelungenen Abend für euch in Worte zu fassen. Daher möchte ich euch an dieser Stelle auf seinen Bericht aufmerksam machen, da von meiner Seite aus kein Bericht zur UserNight V folgen wird. Für euch folgt an dieser Stelle noch eine kleine Leseprobe zu seinem ausführlichen Bericht…

„Dies war nun mein erstes Event der durchaus erfolgreichen MyDirtyUserNight Erotikparty Reihe. Das war die Nr. 5 und fand auch wie die vorherigen Events in Bayern, Dingolfing statt. Die Location für diese spezielle Sexparty ist der passende und dafür absolut geeignete Swingerclub Fantasy.

Dieser Swingerclub ist idealerweise in einem weitläufigen Industriegebiet, mit einer Tankstelle in Sichtweite und einem kostengünstigen, sauberen Hotel in bequemer Reichweite gelegen. Dies ist perfekt, wenn man einen mehrstündigen Swingerclub-Besuch mit einer Übernachtung verbinden möchte. Angenehm zu Fuss zu erreichen oder man nutzt die ausreichenenden Parkplätze direkt vor der Location. Sehr leicht und einfach zu finden und trotzdem ein uneinsichtiger Eingangsbereich sowie diskrete Parkmöglichkeiten, was wohl für viele Swingerclub-Besucher von Vorteil ist.

An der Nr. 4 dieser MyDirtyUserNight Erotikparty Reihe hab ich leider nicht teilgenommen da ich auf der Geburtstagsfeier von Saskia Farell in Kaarst in der Farell-Lounge anwesend war. Deshalb war ich diesmal auch umso gespannter wie dieses besondere Event wohl sein wird. Ich hatte zuvor nur positives gehört. Die persönliche Nähe zu den Inhabern und Veranstaltern während der Party, die fast schon familiäre Atmosphäre sowohl auch die absolut passende Location hatten sicher ihren besonderen Reiz.

Bereits im Vorfeld pflegte ich mittlerweile regelmäßigen Kontakt zu Micha-Intim und er hatte mich höchst persönlich zu dieser Feier eingeladen, was mich natürlich umso mehr mit Stolz und Freude erfüllte. Auch Micha’s Kollegen und Mitveranstalter wieder zu sehen, die Inhaber des Swingerclubs sowie Natalie-Hot und die gesamte Liga an Darstellerinnen zu treffen würde mir eine besondere Ehre sein…“

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.