NakedKitchen Volume 3

Stuttgart – Noch am Vorabend rockte sie auf Mallorca im Oberbayern die Bühne… doch wenige Stunden später bereits landete sie sicher in der Landeshauptstadt Stuttgart um die NakedKitchen unsicher zu machen. Und hier bewies Mia Julia aka Mia Magma an der Seite von Moderatorin Nylonfee-Isabella, dass sie nicht nur das Mikrofon sondern auch den Kochlöffel schwingen kann.

Kurz bevor ich mich auf den Weg machte, klapperte ich noch jeden Kiosk ab, den ich erblicken konnte. Zum Glück wurde ich noch fündig und so ging es mit der aktuellen Penthouse-Ausgabe, in der ein 4-seitiger Bericht zur bevorstehenden Venus 2015 zu finden ist, im Gepäck nach Stuttgart zur NakedKitchen. Während der Fahrt mit der Deutschen Bahn hatte ich genügend Zeit um ein wenig in der neu gestalteten Penthouse zu stöbern und natürlich las ich mir auch den Beitrag zur Venus 2015 in Ruhe durch. Der ein oder andere wird sich wahrscheinlich denken können, warum ich mir diese noch besorgt habe…

Zugegeben,… leicht nervös war ich schon, als ich in der NakedKitchen ankam, denn immerhin trifft man nicht jeden Tag auf solch eine Persönlichkeit wie Mia Julia. Diese verflog jedoch, als die liebe Mia mit einem Strahlen auf den Lippen auf einen zukam, man sich begrüsste und auch gleich ins Gespräch kam. Für das, was sie alles bisher erreicht hat in ihrer Karriere,… – Exclusiv-Darstellerin für Magmafilm von 2010 bis 2012,… Penthouse-Pet,… und in diesem Jahr, zusammen mit Micaela Schäfer, das Venus-Gesicht 2015,… – ist sie ein sehr lebensfroher Mensch und zugleich mehr als bodenständig geblieben. Wenig später, nachdem sie sich mehr aus- als umgezogen hatte, hiess es für Mia dann ran an die Töpfe und Pfannen, denn folgende drei Gänge wollten zubereitet werden…

Vorspeise
Radisalat im Senfdressing mit Schwarzbrotcrouton

Hauptgang
Backhendlstreifen mit Fingermöhren

Dessert
Marillenmousse mit Himbeermark

Während sich Mia tapfer an der Seite von Nylonfee-Isabella durch die drei Gänge kochte, unterhielten die beiden sich zum Beispiel über… die Entstehung und den Werdegang von Mia Magma,… den Einzug beim Promi-BigBrother,… und zu guter Letzt auch über die gesangliche Karriere und die Zukunftspläne die damit einhergehen.

Gang um Gang wurde zum Schluss auf den Tellern angerichtet und diese waren, nachdem ich jeweils ein „Versucherle“ zum Probieren bekam, mehr als lecker gewesen. So neigte sich der Nachmittag in Stuttgart langsam aber sicher dem Ende entgegen und man nahm Abschied. Doch im Wissen, dass man sich auf der Venus 2015 wiedersehen wird, sollte dies jedoch nur ein Abschied auf Zeit sein und somit freue ich mich schon jetzt auf eine schöne Zeit in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.